Terrakotta Impruneta

Terrakotta Impruneta


In Strada in Chianti, einer Ortschaft der Gemeinde Greve, wenige Kilometer entfernt von der berühmten Impruneta, im Herzen der traditionellen Produktion des Cotto Imprunetino, besteht seit dem Jahre 1960, in der alteingesessenen Brennerei Ricceri, Enzo Zago Terracotta; eine der bekanntesten Firmen in dem Gewerbe, spezialisiert in der Kreation sowie Gestaltung von künstlerischer Terrakotta. Heute sind die Terracotta Produkte aus der Region Toscana das Synonym von Qualität und Prestige, nicht nur in Italien - dort wo sie unter anderem exklusive Hotels und Bauernhöfe/Agriturismi verschönern, sondern auch in vielen Europäischen Ländern, in den Vereinigten Staaten Amerikas und sogar bis hin in zu dem entfernten Japan. Die ausserordentliche Liebe zur Arbeit und die Pflege, fast schon übertrieben, welche sich in jedes einzelne Stück wieder spiegelt, begündet unter anderem der weltweiten Erfolg. In der Herstellung wird ausschliesslich Erde "aus Impruneta" verwendet, welche insbesondere für ihre Farbe und geologischen Zusammensetzung eine der meist geeignetsten Erde für die Verarbeitung und Kreation von wetterbeständigen Produkten für sämtliche klimatische Zonen ist. Mit der Zeit erhalten die Terrakotta-Kreationen eine natürliche Patina, welche wiederum dem Kunststück einen hohen Wert bei Kennern und Sammlern gibt. Die Menschenhand ist heute noch einziges Werkzeug zur Vollendung von Terrakotta- Kunststücken. Die charakteristische Verarbeitung ist in verschiedenen Phasen unterteilt: Austrocknung und Brennung, gefolgt von Eintauchen ins Wasserbad. Auf diese Weise erlangt jedes einzelne Stück eine dauerhafte Stabilität und eine Verbesserung der Qualität. Und aus diesem Anlass kann die Firma "Hinger Home Design" ihren Kunden eine Garantie in Hinsicht auf Frostbeständigkeit sowie gegen salzhaltige Luftatmosphäre verleihen.




Weitere Unterkategorien:

  • Gartenfiguren

    Gartenfiguren

  • Vasen und Töpfe

    Terrakotta Vasen
    Terrakotta Vasen und Töpfe wurde in der Antike oft als Behälter für Lebensmittel verwendet, meist dienten die Gefäße zu Vorratshaltung. Das Material ist einer der ältesten Werkstoffe der Kulturgeschichte. Es kommt in großen Mengen vor, lässt sich leicht bearbeiten und fand daher schon in der Antike weit verbreitet Anwendung. Spätere Blütezeiten waren die Renaissance und das 19. Jahrhundert. Mit besonders hohen Tempe...
  • Terrakotta Kästen

    Terrakotta Kästen
    Blumenkästen aus hochwertigem Terracotta sind ein Blickfang in jedem Garten, Balkon oder Terrasse. Sie versprühen nicht nur mediterranes Flair, sondern überzeugen vor allem durch die hohe Qualität und Wertbeständigkeit.  Die Anfertigung der Produkte ist von Hand gemach und nach tradiotinellen Techniken ausgeführt. Eine grosse Anzahl der Artikeln wird im antiken Stil, als Kunstreproduktionen, als charakteristische Kr...
  • Ölkrüge & Amphoren

    Ölkrüge & Amphoren
    Ölkrüge oder auch Amphoren wurden in der Antike als Speicher- und Transportgefäße für Öl, Wein, Honig, Milch, Getreide, Garum, Südfrüchte wie Datteln und anderes benutzt. Sie wurden in jenen Regionen hergestellt, in denen die Transportgüter erzeugt wurden, also etwa dort, wo Wein- oder Olivenanbau stattfand. Je nach Inhalt ist das Volumen unterschiedlich, Fassungsvermögen betragen zwischen 5 und 50 Liter. Häufig wur...
  • Garten Sitz Bänke

    Garten Sitz Bänke
    Gartenbänke aus Terracotta sind nicht nur hübsch anzusehen, sondern laden auch zum träumerischen Verweilen ein. Die erstklassige handwerkliche Ausführung weist hohe Haltbarkeit auf, bietet Schutz gegen Wasser und ist besonders widerstandsfähig gegen Frost (bis -30°). Terracotta aus Impruneta wird nach der traditionellen Rezeptur und besonderem Augenmerk auf kleine Details hergestellt.
  • Säulen & Sockel

    Säulen & Sockel

  • Sonnen & Masken

    Sonnen & Masken

  • Dekokugeln & Quellkugeln

    Dekokugeln & Quellkugeln

  • Tierfiguren

    Tierfiguren

  • Blumen Früchte Körbe

    Blumen Früchte Körbe

  • Zierbrunnen

    Zierbrunnen