Rezensionen zu:

Referenz 007 Wasserwand - Standort Olching

Referenz 007 Wasserwand - Standort Olching

Bewertung: 5 von 5 Sternen!

Datum: 08.01.2013
Autor: Davor Hinger

Rezension:
Ein Umfeld, das Spaß machen soll

Einen ganz entscheidenden Faktor für die erfolgreiche Umsetzung der Wünsche und Vorstellungen sieht Bellm in der engen Zusammenarbeit mit dem Architekten. Der müsse bereit sein, auf die Wünsche des Bauherrn einzugehen und beraten, ob etwas machbar ist oder nicht. Die richtige Wahl des Architekten hat die Bellms davor geschützt, nach Fertigstellung des Gebäudes nochmal einen aufwendigen Umbau vornehmen zu müssen. Im Rohbau wurde den Inhabern nämlich klar, dass die Cafeteria für die wachsende Mitarbeiterzahl zu klein dimensioniert war. Kurzerhand wurde erweitert.
Der mit viel Holz geschmackvoll eingerichtete Raum trägt mit vielen anderen Details dazu bei, dass sich die Mitarbeiter im Gebäude wohlfühlen. Helle, lichtdurchflutete Büros, eine künstliche Wasserwand in der Empfangshalle, ein Teich im Eingangsbereich und eine Terrasse mit Tischen und Bänken sorgen für eine angenehme Atmosphäre. „Das Umfeld soll Spaß machen“, sagt Reinhard Bellm. Deswegen sei es ihm wichtig gewesen, den Mitarbeitern einen schönen Arbeitsplatz zu bieten. Bellm: „Wenn die gut arbeiten, haben wir gute Produkte.“ Die Beschäftigten seien deshalb auch frühzeitig in die Planungen zum Umzug eingebunden worden. Jeder Abteilungsleiter durfte sein Büro selbst einrichten, um die Arbeitsweise und die Workflows zu optimieren. Das positive Ambiente spricht sich rum. In Olching ist der etwas ungewöhnliche halbrunde Bau mit dem Koi-Karpfenteich bereits bekannt. Arbeitsplätze bei Captron sind begehrt. Er habe viel weniger Schwierigkeiten, Mitarbeiter zu finden, berichtet der Firmenchef. Selbst innerhalb des Unternehmens sei die Wirkung des neuen Gebäudes messbar.Die Produktivität sei höher. Einige Bewerber werden sicher noch die Chance bekommen, bei Captron zu arbeiten, denn Platz ist jetzt schließlich genug da.

Bericht von Frank Muck, Ausg. 5 | 4. März 2011 | 63. Jhrg.