Der Gartenbrunnen als Dekoelement

PDF erzeugen und anzeigen Text drucken

Der Gartenbrunnen als Dekoelement

Dem Brunnen kam bereits in der Antike eine besondere Bedeutung zu. Die komplette Wasserversorgung war abhängig von den Grundwasserförderungsanlagen. Doch neben ihrer existenziell wichtigen praktischen Funktion hatten Brunnen auch schon immer einen dekorativen Effekt. Sie wurden aufwendig vom Steinmetz entworfen und gestaltet, ins Stadtbild integriert und kreativ verziert.

Gartenbrunnen funktionieren mit zirkulärem Pumpensystem

Während der mechanische Brunnen seine Funktion als Wasserquelle zumindest im öffentlichen Raum verloren hat, ist der Brunnen als Dekoartikel weiterhin weit verbreitet. Davon zeugen nicht nur zahlreiche Denkmal-Brunnen in öffentlichen Parks. Gartenbauer in ganz Deutschland  verzeichnen weiterhin eine große Nachfrage nach Zier- und Springbrunnen als auch Wasserspielen für den privaten Garten.

Ein Gartenspringbrunnen sorgt nicht einfach nur für erfrischendes Plätschern und Wasserrauschen im Garten. Er kann aufwendig beleuchtet auch zu einem wahren Highlight im heimischen Wohnbereich werden.

Das Herzstück des Brunnens ist die Brunnenpumpe, die das Wasser aus dem Brunnenbecken nach oben pumpt. Von dort fällt oder fließt es wieder in das Brunnenbecken zurück. Deko-Brunnen brauchen keine permanente Wasserzufuhr – schließlich wird kein Wasser entnommen. Dennoch sollte darauf geachtet werden, dass der Brunnen und das Wasser regelmäßig gereinigt werden, damit die Pumpe auf Dauer keinen Schaden nimmt. 

Gartenbrunnen in unterschiedlichen Ausführungen

Betrieben wird der Gartenbrunnen mit Strom. Bei der Installation muss also darauf geachtet werden, dass Stromzufuhr vorhanden ist und dass die verwendeten Kabel entsprechend feuchtigkeitsunempfindlich sind. Es gibt allerdings auch Zierbrunnen, die mit Solarenergie betrieben werden. Die Solarmodule müssen hierbei nicht einmal direkt sichtbar sein. Bei vielen Exemplaren sind die Solarzellen am Brunnenboden unter Wasser angebracht. Mit dem solarbetriebenen Brunnen lässt sich also anspruchsvolle Dekoration mit Nachhaltigkeit verbinden.

Dekorative Gartenbrunnen werden aus den unterschiedlichsten Materialien gefertigt. Das Angebot ist vielfältig und reicht vom Kunststeinbrunnen im antiken Stil über den Natursteinbrunnen aus Schiefer im rustikalen Stil bis hin zum modernen Kugelbrunnen aus Edelstahl. Diese Brunnen können kleine Zierbrunnen oder massive Gartenbrunnen sein – je nachdem, was Sie sich für Ihren Garten wünschen und vorstellen. Im vielfältigen Angebot des Fachhandels ist für jeden Geschmack etwas dabei.